Sprachförderung

Sprachkompetenz gezielt steigern.

Inhalt

Das Sprachförderprogramm wird vorwiegend in den ersten beiden Klassenstufen eingesetzt.

In den Gruppen wurden folgende Themen behandelt:

  • phonologische Bewusstheit (Reimerkennung, Silbengliederung, Lauterkennung)
  • Lautarbeit (Diskrimination von Sprachlauten, etc.)
  • Sprachspiele (Freude am sprechen entwickeln)
  • Bewegung und Sprache
Umsetzung:
  • Kleingruppen mit zwei bis vier Kindern
  • Einzelförderung
  • Alter: 6-8 Jahre
Ziele
  • Beobachtung auffälliger Kinder und rechtzeitige Einleitung entsprechender Maßnahmen (Lehrer – Elterngespräche, Einleitung von Therapiemaßnahmen, etc.)
  • Steigerung der Sprachkompetenzen der teilnehmenden Kinder
  • Steigerung des SelbstbewusstseinsDie verschiedenen
  • Verbesserung der Lese- und Schreibfähigkeiten

Weitere Förderprogramme für Grundschulen:

Konzentrationstraining Grundschule

Bewegung – Konzentration – Spiel

View
Psychomotorik Grundschule

Geist, Seele, Körper und Motorik im Einklang

View
Sprachförderung Grundschule

Sprachkompetenz gezielt steigern.

View